Urs Küng

 

Ich bin 1952 in Zug geboren und wohne seit 1995 in Mettmenstetten. Als Kunstschaffender ansonsten Autodidakt, besuchte ich in den Achtzigerjahren die prozessorientierte Gestaltungsschule Farbmühle in Luzern.

In den darauf folgenden zehn Jahren widmete ich mein Studium dem Wesen der Farben und der sensiblen Formkraft des Wassers. Zudem begann ich zu Meditieren und entwickelte die meditative flüssige Malerei. Dieser neuen Art der spirituellen Malerei liegt die Idee zugrunde, dass mit Hilfe der Meditation eine so starke Verbindung zu den geistigen Ebenen hergestellt wird, dass sich während des Malprozesses ein Lichtwesen aus der flüssigen Farbe heraus auf der Bildfläche gestalten kann.

Seit 1997 stelle ich diese meditativen Bilder in Galerien und an Kunstausstellungen im In- und Ausland aus.

 

 

Kunstatelier

Urs Küng

Püntenstrasse 28

8932 Mettmenstetten

Tel. 044 767 15 34

urs.kueng.kunst@bluewin.ch